You are not logged in.

dogspercussion

Unregistered

1

Friday, July 20th 2012, 10:29pm

Adoro - Custom Set in Progress

Vor ca. 2 Jahren habe ich mit Stefan Kohrt, Inhaber von Adoro Drums in Hamburg, verabredet, dass er mir ein kleines Set für die Friends´ Area baut. Die Anforderung war: guter akustischer Sound für einen kleinen Veranstaltungsraum. Das Konzept der sog. Worship-Serie – voller Klang auch bei leiser Spielweise – war deshalb natürlich besonders interessant. Im August 2010 besuchten Stefan und sein Endorser Peza Boutnari die Friends´ Area und präsentierten verschiedene Varianten, wobei der Schwerpunkt auf Bass Drums lag.



Nach Ende der Veranstaltung blieben zwei Sets in der Area zurück. Eines aus der Worship-Serie mit graphit-gesparkelter Folien-Oberfläche ...



... und eines mit Walnuss-Oberfläche, das in vielen Bearbeitung-Details historischen Ludwigs nachgebildet war:



Beiden Sets gemeinsam war jeweils die Größe der Bass Drum – nämlich 18". Das Folien-Set klang sehr ausgewogen, das Walnuss-Set besaß hingegen einen auffällig speziellen Klangcharakter, der im Rahmen der gesamten Vorführung alle Anwesenden "irgendwie" faszinierte. Letztlich konnte ich mich nicht für eines der mitgebrachten Sets entscheiden, Stefan holte beide Sets wieder zu sich und ich dachte darüber nach, was ich nun genau haben wollte. In diversen Telefonaten diskutierten wir immer wieder sehr intensiv. Am Ende einigten wir uns auf ein Set mit folgenden Größen: 18" BD, 13" Snare, 10" HT, 13" und 14" ST. Insbesondere auf das 13er ST sind wir beide jetzt sehr gespannt.

Seit Kurzem baut Stefan nun "nebenbei" an diesem Custom-Set und hat mir gestern ein Foto des Snare-Kessels geschickt:



Alle anderen Kessel werden dieses Intarsien-Band auch besitzen und die Oberfläche bekommt einen abschließenden Wachs-Öl-Auftrag.

dogspercussion

This post has been edited 1 times, last edit by "dogspercussion" (Jul 28th 2012, 7:00pm)


dogspercussion

Unregistered

2

Wednesday, August 29th 2012, 1:00am

Neue Bilder von den Kesseln vor der Endmontage:



Auf meinen ausdrücklichen Wunsch wurden die Kessel nicht lackiert, sondern mit einer speziellen Öl-Wax-Mischung behandelt.

dogspercussion

dogspercussion

Unregistered

3

Saturday, December 8th 2012, 4:14pm

Habe beschlossen, das Set nicht zu nehmen. Passt nicht zu mir. Richtig edel finde ich bei fast Allem eigentlich immer die größtmögliche Reduktion, was bei einem Schlagzeug schlichte Kessel (gerne mit schöner Oberfläche) in möglichst optimaler Dicke und formal zurückhaltende Beschläge sein müssen. Hier noch ein Abschiedsblick:


dogspercussion